FANDOM


An Quests wird es euch in Dragon's Prophet keines Falls mangeln. Es gibt vier Variationen von regulären Quests!

Ob ihr eine Quest abgeschlossen habt seht ihr dann später an den NPC´s oder auf den Karten in Form eines simplen Häkchens,

Das Ziel von Quests ist klar definiert und kann in den Anweisungen nachgelesen werden. Meist ist das Ziel einer Quest entweder eine Anzahl Monster zu töten, etwas zu sammeln, etwas von Monstern looten, mit NPC ´s sprechen, oder ein Bossmonster zu besiegen. Quests sind nur einmal abschließbar und nicht wiederholbar. Es sei denn, es handelt sich um eine Quest in einem Dungeon/einer Instanz, diese kann man öfters wiederholen.

Reguläre QuestsBearbeiten

Gelbe Ausrufezeichen: sie signalisieren die Hauptstory. Das heißt diese Quests haben mit der Story von Dragon's Prophet zu tun und sind die Hauptquests, weshalb auch hin und wieder ein paar NPC´s mit euch die Quests machen. Aber eigentlich müsst ihr sie nur begleiten und aufpassen, dass sie am leben bleiben.

Grüne Ausrufezeichen: Signalisieren Nebenquests. Das heißt Dinge wie Produktion und wie ihr die einzelnen gewisse Stände in den Städten nutzt, lernt ihr hauptsächlich dadurch. Aber vorsicht! Lehnt ihr sie ab bekommt ihr sie nie wieder.


Tägliche QuestsBearbeiten

Tagesquests werden meist in Tavernen aufgegeben. Sie werden als blaues Ausrufe- oder Fragezeichen dargestellt. Tägliche Quests geben zusätzlich zum Gold und den Erfahrungspunkten zusätzlich Dracheninsignien als Belohnung. Diese sind ähnlich wie Diamanten eine Währung im Marktplatz für Premiumprodukte, wie etwa mehr Drachengehege-Plätze.

Tägliche Quests sind anders als normale Quests wiederholbar, aber auf ein Limit von 10 pro Tag beschränkt. In Ihren Zielen unterscheiden sie sich kaum von den normalen Quests.

Versteckte QuestsBearbeiten

Beim Töten von Gegnern können immer wieder auch Gegenstände aufgesammelt werden, die für keine derzeitig offene Quest benötigt wird. Sie sind als "Story-Quest Item" markiert und können nicht verkauft werden. Wenn man die in der Beschreibung angegebenen Hinweise enträtselt und das Item dem richtigen NPC gegeben hat, erhält man meist eine Quest, die nicht durch ein Rufzeichen markiert ist. Am Ende der Reihe steht meist eine "besondere" Belohnung in Form eines weißen bzw. grünen Items.

Eventbezogene QuestsBearbeiten

Bei den täglichen Events handelt es sich um Zonen, die in mehreren Phasen Aufgaben aufgeben. Erfüllt man soviele, dass sich der rechte Balken zumindest auf D auffüllt erhält man einmal täglich eine gewisse Anzahl Erfahrungspunkte.

Bei saisonalen Events handelt es sich um Quest(-reihen), die einem gewissen Thema gewidmet und nur für eine bestimmte Zeit verfügbar sind. Das Erste dieser Art war das Kriegdorn-Rätselevent. Die Startpunkte werden mit roten Rufzeichen auf der Karte markiert. Als Belohnung winken oft auch Titel.

Dungeon-/InstanzquestsBearbeiten

Diese werden automatisch beim Betreten von Instanzen angenommen und können meistens durch Töten von Monstern abgeschlossen werden. Sie können so oft abgeschlossen werden wie man will, solange die Instanz zurückgesetzt wird. Der Abschluss wird mit Gold und einer geringen Menge Erfahrungspunkte belohnt.

Unterkategorien

Es werden 3 von insgesamt 3 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:

H

N

Q

Seiten in der Kategorie „Quests“

Es werden 51 von insgesamt 55 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.