FANDOM


Morne
Im südwestlichen Teil Satumas liegt ein kleines Dorf namens Morne. Die wenigen Einwohner leben von den Ausgaben der Durchreisenden oder dem, was der See hergibt.

Es dient als Zwischenstopp für viele Händler, und die meisten, die hier vorbeikommen, kehren in Marnts Gasthaus ein. Marnt ist eine warmherzige Frau, die von der Gemeinschaft der Scaradh abstammt. Dieses alte Volk war einst in ganz Auratia wegen ihrer talentierten Assassinen gefürchtet, aber der Große Krieg kostete Unzählige das Leben. Heute haben sie daher ihre Schwarzsicheln niedergelegt, um ein friedliches Leben zu führen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.