FANDOM


Guild
Ähnlich wie in anderen MMORPGs können Spieler auch in Dragon's Prophet Gilden gründen. Eine Gilde besteht aus einer Gruppe von Spielern, die von einem Anführer zusammengehalten und geleitet wird. Besonders im späteren Spielverlauf und für das PVP können Gilden für Spieler sehr hilfreich sein. Darüberhinaus gibt es spezielle Belohnungen und Bonusangebote für Gildenmitglieder.

Gilden können in den meisten größeren Städten bei einem Gilden-Manager NPC gegründet werden. Die Kosten für eine Gründung belaufen sich auf 5.000 Gold. Gilden verfügen anfangs über ein Mitgliedermaximum von 50 Spielern.

Durch Absolvieren von Event und das erfolgreich Abschließen von Dungeons oder die Tötung von Minibossen (meist in Events) können Gildenpunkte erworben werden. Diese gehen direkt auf das Gildenkonto und sorgen für die Stufenaufwertung der Gilde. Das Gildenlevel gibt somit Auskunft über den aktuellen Ausbau der Gilde. Zusätzlich wird nach jedem Levelaufstieg ein Fähigkeitspunkt verliehen, der von Anführer für eine der Gildenfähigkeiten ausgegeben werden kann.

Die Fähigkeiten teilen sich auf in Buffs (Droprate, Extrahieren, Stats), Drachenaktionen (Napolit-/Drachenflötensuche) und Spezialaktionen (Drachenheiligtum, Gildenlager). Die einzige Fähigkeit, die umsonst erworben werden kann ist die 1. Stufe des Drachenheiligtums, sodass auch Solo-Spieler theoretisch Gilden gründen können um das Drachenheiligtum zu verwenden (jeder Teleport ins Heiligtum kostet Gildenpunkte). Eine weitere Funktion des Drachenheiligtums besteht darin mit gesammelten Essenzen dort Endbosse zu rufen und zu besiegen. Am Ende winken dann spezielle Belohnungen. Es gibt Bosse vom Typ "Drache". Diese werden aller Wahrscheinlichkeit nicht zähmbar sein - so wie die Drachen in Arynas/Nalors Nest.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.