FANDOM


Fort Syderna
Fort Syderna befindet sich an den Ufern des Charmazasees und war einst Teil des großen Königreichs Ayron.

Damals hieß der Ort noch Burg Schlangenhals, die der Schauplatz einiger dramatischer Ereignisse während des Ersten Drachenkrieges war: General Syderna und seine Truppen verteidigten die Burg gegen die anstürmenden Shax.

Im Angesicht der Niederlage erklärte Syderna laut, dass er sich weigere aufzugeben.

Als einziger Überlebender entzündete er so die restlichen Pulvervorräte und nahm mit seinem letzten Atemzug auf die Art eine große Anzahl der Angreifer mit in den Tod.

Als der Krieg vorbei und gewonnen war, entschlossen sich die Menschen Auratias, Burg Schlangenhals zum Andenken an den mutigen General in Fort Syderna umzubenennen.